Hallo Welt!

Weltall. Erde. Mensch. Das ist nicht nur Titel dieses Blogs, sondern auch der Titel eines legendaeren Buches, das jeder systemgerecht erzogene Erwachsene in der DDR sein Eigen nannte. Ein jeder bekam es in der 8. Klasse als elementarer Bestandteil der sogenannten Jugendweihe geschenkt. Die Jugendweihe war gewissermassen die sozialistische Antwort auf die Kommunion der Kirche. „Weltall, Erde, Mensch“ darf also quasi als das aufklaererische Pendant zur Bibel und aehnlich kreationistischen Werken verstanden werden und sollte den noch postpubertaeren Genossen auf den rechten Weg des Sozialismus setzen.

Ich kann mich vor allem noch an den Buchruecken dieses sagenhaften Buches erinnern. Und daran, dass darin alles stand, was der sozialistische Weltbuerger so ueber die Erde und den ganzen Rest wissen sollte. Aehnlich existenzialistische Weitschweifigkeiten sind wohl auch an dieser Stelle zu erwarten – Subjektiv interpretiertes Halbwissen und sonstige Gedanken zum Zeitgeschehen. Und Selbstdarstellung natuerlich auch. Und ich sagte wohlgemerkt: es geht hier um „Gedanken“. Die nicht unbedingt immer bis zu Ende durchdacht sein muessen. Sonst waere das hier auch kein Blog sondern die FAZ. Und auch die steckt bekanntermassen voller Halbwissen und subjektiver Meinungsmache. Aber das ist wohl eine andere Geschichte.
Wie auch immer, moegliche Schwerpunkte koennten vielleicht Technik, Musik und Weltverbesserung werden. Vielleicht auch eine Prise Sex und Gewalt, fuer die Quote. Aber genaueres wird sich zeigen. Auf jeden Fall werde ich versuchen, weitschweifige Urlaubsberichterstattung zu unterlassen. Sofern sie nicht von globaler gesellschaftspolitischer Bedeutung sein sollte.

Viel Spass damit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s