115 – Hallo Beamter!

Wie Heise vermeldet, soll es in Deutschland bald eine einheitliche Telefonnummer fuer die Verbindung zu allen bundesweiten Behoerden geben, um so dem Bittsteller und Ottonormalbuerger die Suche durch den Behoerdendschungel zu erleichtern. Notruf 115 – bei Anruf Buerokratie! Vorgestellt wird diese tolle Innovation momentan auf der CeBIT, aber viel trauriger ist doch, dass hier wieder genau das zu passieren scheint, was in der deutschen Buerokratie und dem oeffentlichen Apparat viel zu haeufig geschieht: ein buerokratisches Uebel soll durch ein weiteres buerokratisches Uebel beseitigt werden, um am Ende einem undurchsichtigen, steuerfinanzierten Wust aus Buerokratie gegenueber zu stehen. An der Realisierung sind neben dem Fraunhofer Institut fuer Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) anzunehmenderweise wieder etliche neu geschaffene Beamtenstellen in Bund, Laender und Gemeinden, wenn nicht gar neu geschaffenen, oeffentlich finanzierten Institutionen beteiligt. Anstatt also die Ursache fuer den real existierenden Behoerdenwahnsinn zu beseitigen, respektive Buerokratie abzubauen, ist mal wieder davon ausgehen, dass am Ende eher neue oeffentlich finanzierte Stellen geschaffen, als existierende abgebaut werden. Wie waere es denn mit der Schaffung eines neuen Amts fuer Behoerdenvermittlung? Und vielleicht noch ein Amt fuer Aemterintegration, welches den laufenden Betrieb und die Vernetzung der Aemter ueberwacht? Wahrscheinlich ein realistisches Projektergebnis. Wie sagte Historiker und Publizist Cyril Northcote Parkinson so treffend: „Bürokratie ist die Vervielfältigung von Problemen durch die Einstellung weiterer Beamter.“ Word!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s