Stefan Tretau – „Leere Welten“ (Broque007/Kompakt/Deejay.de)

Broque
Stefan Tretau
Leere Welten
(Broque007/Kompakt/Deejay.de)
VÖ: 01.05.2007

Technoid schiebend geht es beim neuen Vinyl vom feinen Netlabel Broque zur Sache, auf dem sich Stefan Tretau durch „Leere Welten“ shuffelt, in denen dementsprechend viel Raum fuer reichlich Echo bleibt. Der Titeltrack geht minimal nach vorne, waehrend der wunderbare Remix des Schweden Agaric wieder etwas das Tempo raus und den Groove noch etwas nach vorne bringt. Tim Xavier mag es eher boese noisig und laesst es in seinem reduziert schiebendem Klopper an allen Ecken zischeln und klappern. Maschinensound. Sehr schoen am Ende vor allem auch das bereits als MP3 erschienene „Rue De Commerce“, das in seiner warmen Detroitromantik sehr an Lee Norris (Norken, Metamatics) erinnert. Tolles Release. SD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s