Granlab – „Leuchtfeuer EP“ (Broque032)

leuchtfeuer-ep

Granlab, einer der beiden Broque-Macher, beglueckt uns mit der „Leuchtfeuer EP“, die sich mal oldschoolig rockend, mal verspielt electronica-esk gebiert, und dabei auch immer einen angenehmen Hang zur Melodie, wenn nicht gar zum Pop mitbringt. Waehrend „Faro“ noch dezent vor sich hinrummst und mit Tricky Disco-Bleepigkeit und Neo-Trance-Appeal nach vorne drueckt, ist der Titeltrack nichts weniger als ein handfestes Peaktime-Ravemonster. „Normalnull“ und „Fahrwasser“ gehen es dann etwas deep-dubbiger an, pumpen dabei aber keinen Deut weniger nach vorne. Die flirrenden „Gluehlichter“ aalen sich dann zum Abschluss in oldschoolig vertraeumter Electronica, die mich vor allem irgendwie an die grandiosen Sun Electric erinnert. Sehr schoenes Release, mit dem Broque einmal mehr seinen Status als eines der qualitativ hochwertigsten Netlabels zementiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s