MK at First Sight

mk
Milton Keynes ist eine sehr eigene Stadt. So eigen, dass man darueber Filme machen kann, wenn nicht gar muss. Um das zu illustrieren, was die umtreibt, die es aus den unterschiedlichsten Gruenden und den entlegensten Winkeln der Welt hierher verschlaegt. Deshalb hier ein kleiner netter Film, der Licht ins Dunkel bringen moechte. Gemacht von Vlad Tanasescu. In Farbe und mit Ton. In Englisch und vielen anderen lustigen Sprachen, die sich fast genau so anhoeren. Von und mit netten Menschen aus Milton Keynes, die sich selbst spielen und ueber sich und Milton Keynes und vor allem sich in Milton Keynes erzaehlen. Und nette Musik gibts von Broque noch obendrein. Na wenn das mal nichts ist. Viel Spass dabei. Film ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s