Tropics – „Parodia Flare“ (Planet Mu)

Von Tropics gab es bisher leider noch nicht gar zu viel zu hören, hat Chris Ward doch bisher ausschliesslich zwei EPs veröffentlicht („Soft Vision“, „Mouves“, beide bei Planet Mu). Aber mit Parodia Flare könnte sich das schlagartig ändern, hört sich Wards Debütalbum doch vom ersten Moment bereits an, als wäre es schon immer bei einem gewesen. Wards warme und vielschichtige Soundwände umschliessen einen von der ersten Note an, eine Umarmung aus der man sich für den Rest des Albums auch nicht mehr befreien möchte. Musikalisch sitzt Tropics zwischen allen Stühlen, benutzt eine dichte, krautig verwobene Elektronikagrundierung vor deren Hintergrund manchmal eine bekifft entschleunigte Variante von Phoenix durchschimmert, dann wieder esoterischere Midlake anklingen – nicht zuletzt auch aufgrund Wards wunderbarer Vocals. Und dabei flechtet er auf subtile Art und Weise sowohl 70er- und 80er- als auch Dubstep-Referenzen ein, dass man am Ende nur schwer sagen kann, wieso und warum sein Shoegaze-Pop eigentlich so eigen und zugleich so eingängig klingt. Ganz besonders beindruckend ist, dass hier keine 12-köpfige Band für die dichtgewobenen Klangebenen sorgt, sondern Ward als Multi-Instrumentalist jede Note selbst einspielt, von Synths und Rhodes bis hin zu Gitarre, Drums und Vocals. Das ist alles so weit draußen, dass Bezeichnungen wie Post-Rock oder Post-Dubstep es nicht im Entferntesten erfassen, und steht dabei aber zugleich auch knietief in der Musikgeschichte. Parodia Flare ist definitiv ein grandioses, originelles und vor allem mehr als überraschendes Album auf Planet Mu. SD

(aus Groove No. 133)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s